physiotherapie tiere

physiotherapie für tiere TIERPHYSIOTHERAPIE

physiotherapie hund physiotherapie tiere physiotherapie pferd

Warum?

Ob im Sport, in der Freizeit oder im täglichen Zusammensein - Ihr tierischer Liebling möchte eigentlich immer alles für Sie tun,
aber manchmal kann er es einfach nicht.
Wenn uns etwas weh tut, können wir sagen, was uns Probleme bereitet, suchen einen Arzt und vielfach später auch einen Physiotherapeuten auf. Unser Tier hingegen kann uns nur durch sein Verhalten zeigen, dass es sich nicht wohl fühlt und Schmerzen hat. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die schon auf ein Problem hinweisen. Es ist wichtig, solche Signale frühzeitig ernst zu nehmen, um langfristige oder dauerhafte Einschränkungen zu vermeiden.

 

Wann angewendet?

Die Wiederherstellung der körperlichen und geistigen Balance Ihres Tieres steht bei der Tierphysiotherapie im Vordergrund. Je nach Art der Beschwerden / Erkrankungen sind die Erhaltung / Wiederherstellung der Beweglichkeit, Schmerzlinderung und eine Verbesserung der Lebensqualität häufige Ziele der Behandlungen.

 

physiotherapie für tiere GROß- & KLEINTIERE

physiotherapie pferd physiotherapie hund physiotherapie katze

Grundsätzlich kann die Tierphysiotherapie bei fast allen Tieren angewendet werden.
Hauptsächlich werden zwar Pferde und Hunde behandelt, aber auch die Behandlung von Katzen, Nagetieren, Greifvögeln, Nutztieren, … ist möglich.

Unsicher welche Behandlung für Ihr Tier die Richtige ist?
Ich helfe Ihnen gerne bei der Wahl der richtigen Therapieform für Ihr Tier. Rufen Sie mich einfach an.

 

physiotherapie für tiere DIE BEHANDLUNG

physiotherapie pferde physiotherapie tiere physiotherapie hunde

Der 1. Termin

Um bestens auf die Bedürfnisse Ihres Lieblings eingehen zu können, planen Sie bitte für den 1. Besuch genügend Zeit ein.

So läuft der 1. Besuch ab:
• Ausführliche Befundung: Gespräch über Krankheitsverlauf und Ist-Zustand Ihres Tieres
(abhängig von der Erkrankung bringen Sie bitte auch Berichte und Röntgenbilder von Ihrem Tierarzt oder Ihrer Tierklinik mit)
• Check-Up: Exterieur- & Gangbildanalyse, Untersuchung Ihres Tieres durch Abtasten auf Muskelverhärtungen, Funktionsprüfung aller Gelenkverbindungen, …
• Behandlung aktueller Problematik
• Therapieplan (abhängig von Erkrankung): Erstellung eines Behandlungsplans und detailliertes Gespräch über den weiteren Therapieverlauf

Bitte bedenken Sie, dass eine erfolgreiche physiotherapeutische Behandlung an Ihrem Tier ebenso Zeit benötigt wie im Bedarfsfall bei Ihnen selber. 

 

Was ist vor jeder Behandlung zu beachten?

• Ihr Tier sollte trocken und sauber sein
• Kein Futter unmittelbar vor der Behandlung
• Für die Behandlung sollte ein ruhiger und ungestörter Platz ausgewählt werden

 

Wie oft muss mein Tier behandelt werden?

Im Vorfeld ist es schwer zu sagen, wie oft Ihr Tier behandelt werden muss. Die Behandlungen sind abhängig von der Art und dem Stadium der Erkrankung.

 

physiotherapie für tiere WISSENSWERTES

Termine: Nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung. Sollten Sie zum vereinbarten Termin verhindert sein, sagen Sie diesen bitte frühzeitig (mind. 24 Std. vorher) ab.

Kosten: Die Kosten sind abhängig von Art und Umfang der jeweiligen Behandlung. Gerne berate ich Sie in einem telefonischen Vorgespräch und gebe Ihnen einen Überblick über die Kosten die entstehen können. Ein genauer Kostenvoranschlag wird nur in den seltensten Fällen möglich sein!